Aktuelle Informationen

 

Meine Praxis ist während des Lockdowns bzw. während der Corona-Pandemie weiterhin regulär für Sie geöffnet! Ich bin gerne persönlich für Sie da!

 

Ich bitte eindringlich, nur persönliche Termine zu vereinbaren, wenn Sie sich vollkommen gesund fühlen! Sollten Sie typische Corona-Erkältungssymptome haben, befürchten erkrankt zu sein oder direkten Kontakt zu einer positiv getesteten Person gehabt haben, betreten Sie bitte die Praxisräumlichkeiten NICHT, sondern rufen Sie die Nummer 1450 an! In diesem Fall:

 

Falls Sie nicht persönlich kommen können oder wollen, biete ich zusätzlich Psychotherapie via Telekommunikation (Videochat, Telefon) an.

 

Unser Berufsverband konnte mit den Kassen hier eine Ausnahmeregelung ausverhandeln, sodass psychotherapeutische Behandlungen per Telekommunikation bis auf weiteres mit den Kassen abgerechnet werden können. 

 

Schutzmaßnahmen in meiner Praxis:

 

-     In meiner Praxis stehen Ihnen ein Desinfektionsspray für die Hände und ausreichend Seife im WC zur freien Verfügung. Bitte waschen/desinfizieren Sie Ihre Hände vor Betreten der Praxis.

 

-       Wir verzichten in dieser Zeit auf gegenseitiges Händeschütteln und halten einen vergrößerten Sicherheitsabstand zueinander ein.

 

-       Meine Praxis wird regelmäßig und vermehrt gelüftet und desinfiziert.

 

-       Im Wartebereich bzw. beim Ein- und Austreten der Praxisräumlichkeiten bitte ich Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

 

Erinnerung an die Absageregelung: 

 

Sie können vereinbarte Termine innerhalb von 24 Stunden kostenfrei absagen. Sofern Sie sich nicht ganz gesund fühlen, bitte ich Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen!

 

 

In Krisensituationen zögern Sie bitte nicht, mich bei Bedarf zu kontaktieren- am besten per E-Mail, unter Angabe Ihrer Telefonnummer- ich werde Sie dann schnellstmöglichst anrufen, damit wir einen Gesprächstermin vereinbaren können.

 

In der Nacht oder am Wochenende wenden Sie sich bitte an die Krisenhilfe OÖ unter 0732/ 2177. Die Krisenhilfe OÖ ist telefonisch täglich rund um die Uhr (24 Stunden) erreichbar. Weiteres finden Sie stationäre Hilfe im Krankenhaus Vöcklabruck, Klinikum Wels-Grieskirchen, Kepler Universitätsklinikum Linz oder in der Christian-Doppler-Klinik Salzburg.

 

 

Für alle neuen Therapieanfragen: Leider kann ich zur Zeit keine neuen Patient*innen mehr aufnehmen. Ich führe seit einigen Monaten bereits eine "Warteliste" an Therapieanfragen, auf welche ich Sie gerne notieren kann. Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine E-mail oder rufen Sie mich an.

 

Alle bereits "abgeschlossenen" Therapien bzw. für alle Patient*innen welche bei mir in der Vergangenheit schon in Therapie waren, gibt es selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit sich bei Bedarf wieder bei mir zu melden. Sie werden umgehend einen Termin erhalten.